Vielseitiges Italien

 

 

Früher fragte man: „Kennen Sie Italien?“ Als Antwort bekam man Vielleicht: „Ja, wir waren in Venedig, Rom Florenz und auch in Neapel.“

 

Ist das Italien? Ja und nein. Das Land ist vielseitig und überraschend. Man weiß heute auf die Frage „ Kennen Sie Italien?“ keine erschöpfenden Antworten zu geben, denn längst ist es nicht nur „das Land, wo die Zitronen blühen“. Was soll man dem Fragenden antworten, wenn er sich nach dem schönsten Reiseziel in Italien erkundigt? Bekannte Orte gibt es in Hülle und Fülle. Da sind die norditalienischen Seen, die Dolomiten, die Rivieren oder Sorrent, Capri und Ischia. Da lobt man Rimini, Pesaro und Pescara, empfiehlt Taormina auf Sizilien und Sardinien, ohne deshalb die alten Touristenziele Rom, Venedig und Florenz zu schmälern.

 

Wir möchten in diesem kleinen Reiseführer eine schlichen Überblick geben, der sich von Nord nach Süd in Regionen und Provinzen aufgliedert und Ihnen dabei das Wesentliche über eventuelle Reiseziele aussagt. Die bekannten und vielleicht von Ihnen gesuchten Orte werden wir Ihnen nach und nach vorstellen.

 

Wie immer Sie das schöne Italien besuchen, ob im eigenen Wagen, mit der Eisenbahn, mit dem Flugzeug oder mit dem Gesellschaftsomnibus. Wir wünschen Ihnen: Gute Fahrt und gute Erholung!