Urlaub Sizilien - Sizilien, Sonne, Strand und Tauchen

Ein wunderschöner Sizilien Urlaub


In der Unmittelbaren Umgebung von San Vito lo Capo auf Sizilien liegen viele schöne Taucherspots, in denen große Fischvorkommen vorkommen. Zu den Highlights geröhrten die großen Tunfischschwärme aber auch der seltene Schwertfisch. Die fischreichen Gewässer sind als Schutzzonen angewiesen, die auch tatsächlich vom Land überwacht werden. Im klaren Wasser macht schon der erste Tauchgang Spaß. Es ist also kein Wunder, das Sie am Strand von San Vito zahlreiche Tauchschulen und Tauchtouren finden. Sie fahren mit eigenen Tauchbooten oder gemieteten Booten zu den zahlreichen Tauchplätze von San Vito, Sizilien. Da es sich hier nicht um Massentauchgänge handelt, ist diese Region auch für Tauchexperten lohnenswert. Zum Schutz der natürlichen Riffe wurden farbige Bojen installiert, an denen die Tauchboote anlegen können. Die Sicht Unterwasser beträgt im Sommer von Juni bis September 15 bis 25 Meter, in übrigen Monaten bei ca. 10 bis 15 Meter. Tauchsaison ist hauptsächlich im Sommer, da es in dieser Jahreszeit am wärmsten ist und das Meer am ruhigsten. Die Temperaturen im Sommer liegen ca. bei 30 Grad im Schnitt. Angaben zum genauen Sizilien Wetter, finden Sie nach Monaten oder Jahreszeiten im Internet oder über die Suchmaschine Google.

 

Der Strand von San Vito lo Capo auf Sizilien: An dem großen weißen Sandstrand von San Vito, haben sich mehrere Restaurant, Bars und Unterkünfte angesiedelt. Auch private Ferienwohnungen sind hier zu finden. Die etwas teureren Ferienwohnungen befinden sich direkt am Strand mit Meerblick. Die günstigeren im Zentrum der Stadt. Eine Ferienwohnung Sizilien ist leicht zu finden. Am besten schaut man sich die Angebote im Netzt an, da Sie meistens günstiger sind als die im Reisebüro. Der Strand bietet den Urlauber alles was er für einen perfekten Sommerurlaub benötigt. Sonnenschirme und Liege können günstig angemietet werden. Aber auch Wasseraktivitäten können direkt hier am Strand gebucht werden. Eine Bananenfahrt, Wasserski oder eine Tretbootfahrt sind nur einige Highlights die am Strand gebucht werden können.

 

San Vito besitzt unter Tauchanfänger einen hervorragenden Ruf, daher zieht es jedes Jahr viele Tauchanfänger in diese Region. Kaum sonst kann man so preisgünstig direkt in Strandnähe das Tauchen lernen, wenn man die niedrigen Kosten für eine Ferienwohnung und die Selbstverpflegung dazu rechnet. Aber auch für Schnorchler ist San Vito lo capo auf Sizilien hervorragend geeignet. Vor allem an der steilen Küste im Westen ist das schnorcheln für viele Touristen ein Highlight. Hier können die Schnorchler eine Vielzahl von Fischen und Muscheln beobachten. Da es fast keine Gezeiten in dieser Region auf Sizilien gibt, kann den ganzen Tag in Ruhe geschwommen und geschnorchelt werden.

 

Die Beste Jahreszeit ist von Ende April bis Ende Oktober. Hier lässt es sich gut entspannen, nach einem anstrengenden Tauchgang. Die vielen Restaurants bieten günstige Mittagsmenüs an, die von den Touristen aber auch von den Einheimischen sehr beliebt sind. Für etwas Erfrischung bieten viele Bars auch selbstgemachtes Eis an. Dies sollte man sich nicht entgehen lassen, da der Geschmack einmalig ist. Abends kann im schönen Fischrestaurant den Tag ausklingen lassen oder in der eigenen Ferienwohnung sich vom Balkon eine schöne Flasche Rotwein genehmigen. Wer das Tauchen und Schnorcheln liebt, sollte unbedingt einen Ausflug nach San Vito lo capo auf Sizilien machen.